Nachrichten aus der Diakoniestation
Icon HomeHome Icon ImpressumImpressum Icon InfomaterialInfomaterial bestellen

Nachrichten aus der Diakoniestation

Wir gratulieren!

Wir gratulieren Michaela Mis

Frau Michaela Mis hat die Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns, unseren Mitarbeiterstamm mit einer weiteren gut ausgebildeten, qualifizierten Pflegefachkraft ergänzen zu können. weiterlesen »

Schule ade - und dann?

In die weite Welt, studieren, arbeiten, oder: Soziales Engagement: Wohnortnah, Wochenend- und Feiertagsfrei? Die Planung sieht für jeden nach der Schule anders aus. Schön, dass es so viele Möglichkeiten gibt und jeder sich für das entscheiden kann, was er oder sie gerne machen würde. weiterlesen »

Diakoniestation „mobiDik“ bildet aus - Erste Abschlüsse

Die Zahl der Senioren, die auf Pflege angewiesen sind, steigt stetig. Qualifizierte Pflegekräfte sind indes immer schwerer zu bekommen. Als ambulante Pflegeeinrichtung mit über 40 Mitarbeitern im Bereich Pflege und Hauswirtschaft hat sich die Diakoniestation „mobiDik“ in Königsbach schon 2011 entschlossen, in der Ausbildung selbst aktiv zu werden. So hat im Herbst 2011 die erste Auszubildende ihre „Lehre“ begonnen, und im Herbst 2013 und im Frühjahr 2014 stellte „mobiDik“ je eine weitere Auszubildende im Bereich Pflege ein. Nach drei Jahren hat nun die erste der drei Frauen ihre Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin abgeschlossen weiterlesen »

Härter spendet Fahrzeug für Diakoniestation mobiDik

Allen Grund zum Feiern hatte das Unternehmen Härter in diesem Jahr: Firmengründer Wolfgang Härter wurde bei bester Gesundheit 70 Jahre jung und das Unternehmen - mit seinen 1500 Mitarbeitern weltweit - feierte das 50-jährige Bestehen. Grund genug, dem Unternehmen ein neues „Gewand“ zu geben und darüber hinaus, eine gemeinnützige Institution in der Gemeinde zu unterstützen, so der geschäftsführende Gesellschafter Martin Härter. weiterlesen »

100 Jahre freiwillige Feuerwehr Abteilung Stein - Für die Diakoniestation mobiDik ein Einsatz der besonderen Art

Auf die Anfrage der freiwilligen Feuerwehr Stein zum Mitmachen beim „Löschwettbewerb“ fand sich schnell ein Team der Diakoniestation mobiDik, das bereit war, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Gemeinsam erwarteten die Mitarbeiterinnen den Startschuss zum Wettkampf am Sonntag, den 01. Juni 2014 um 15.00 Uhr... weiterlesen »

Mehr Geld für häusliche Pflege gefordert: Mitgliederversammlung 2013

Die Diakoniestation hat 2012 insgesamt 421 Patienten gepflegt. In der Verbandsversammlung berichtete die Pflegedienstleiterin Brigitte Auerbach mit welchem kassenspezifischen Pflege- und Verwaltungsaufwand eine Pflege abgerechnet werden kann, und wie die Schere zwischen Aufwand und Ertrag immer weiter auseinander geht... weiterlesen »

Sicherheit für eine schwere Aufgabe - der Pforzheimer Kurier berichtet über unsere Arbeit

... viele positive Rückmeldungen haben wir zu unserem Kurs „Begleitung Sterbender" bekommen. Der Kurs soll Angehörigen Sicherheit für Ihre schwere Aufgabe vermitteln. Alle wichtigen Themen wie zum Beispiel pflegerische und medizinische Begleitung, Essen und Trinken in der Sterbephase, praktischer Umgang mit Schwerstkranken, aber auch Patientenverfügung und Testament werden hier besprochen. weiterlesen »

Mut zu Selbstpflege - und: Wir dürfen uns helfen lassen

… zwei wichtige Schwerpunkte der Pflegekurse und deren Umsetzung erfuhren die Teilnehmer des Aufbaukurses „Pflegekurs für pflegende Angehörige und Interessierte“. Sie konnten am Montag, 07.05.2012 ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme in Empfang nehmen. weiterlesen »

Neue Demenzgruppe

Die Diakoniestation mobiDik e.V. hat eine zweite Demenzgruppe eingerichtet. Unter der bewährten Leitung von Frau Christa Kunzmann wird nun auch dienstags ein spezieller Nachmittag für an Demenz erkrankten Menschen angeboten. Für dieses mehrstündige Nachmittagsprogramm wird ab dem 01.05.2012 ein Betrag von 16€ erhoben, der über „zusätzlichen Betreuungsleistungen“ wieder von der Pflegekasse erstattet werden kann. Gerne können Sie sich unter der Telefonnummer: 07232 31338-0, oder anhand unseres Flyers.

Weiterbildung macht Spaß

Diese Aussage können alle Teilnehmerinnen des Pflegekurses für Pflegende Angehörige und Interessierte nur bestätigen. weiterlesen »

Zertifikate für erfolgreiche Teilnahme - Rosen als Dankeschön für Engagement

Nach dem im Frühjahr stattgefundenen Grundkurs für pflegende Angehörige, an dem die Mitarbeiterinnen der Nachbarschaftshilfe Königsbach teilgenommen hatten, wurde in diesem Herbst ein weiterer Kurs angeboten, um die Kenntnisse zu vertiefen. weiterlesen »

Hermann Dürrler mit dem Kronenkreuz in Gold der Diakonie ausgezeichnet Königsbach-Stein

In Anerkennung seiner langjährigen Tätigkeit als ehrenamtlicher Geschäftsführer des Krankenhilfsvereins Königsbach (KHV) und der Diakoniestation "mobiDik" wurde Hermann Dürrler mit dem Kronenkreuz in Gold ausgezeichnet. weiterlesen »

Pflegekurs für pflegende Angehörige und Interessierte

Helferinnen der Nachbarschaftshilfe Königsbach absolvierten erfolgreich Pflegekurs für pflegende Angehörige und Interessierte.

Brigitte Auerbach, Pflegedienstleitung der Diakoniestation, Pfarrer Günther Wacker, Bürgermeister Bernd Kielburger und Bernhard Karst, Vertreter der AOK, begrüßten am letzten Abend des Pflegekurses die 15 Teilnehmer aufs Herzlichste. weiterlesen »

Diakoniestation mobiDik e.V.
Goethestraße 4
75203 Königsbach-Stein

Telefax: 07232 31338-19
E-Mail schreiben

Geschäftsleitung, Verwaltung:

Gabriele Reiling
Telefon: 07232 31338-16

Pflegedienstleitung:

Brigitte Auerbach
Telefon: 07232 31338-0

Leitung Nachbarschaftshilfe für Königsbach und Stein:

Sandra Eisele
Telefon: 07232 31338-13

Wir sind jederzeit für Sie da

Icon Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung