Nachrichten aus der Diakoniestation
Icon HomeHome Icon ImpressumImpressum Icon InfomaterialInfomaterial bestellen

Diakoniestation „mobiDik“ bildet aus - Erste Abschlüsse

Die Zahl der Senioren, die auf Pflege angewiesen sind, steigt stetig. Qualifizierte Pflegekräfte sind indes immer schwerer zu bekommen. Als ambulante Pflegeeinrichtung mit über 40 Mitarbeitern im Bereich Pflege und Hauswirtschaft hat sich die Diakoniestation „mobiDik“ in Königsbach schon 2011 entschlossen, in der Ausbildung selbst aktiv zu werden.

So hat im Herbst 2011 die erste Auszubildende ihre „Lehre“ begonnen, und im Herbst 2013 und im Frühjahr 2014 stellte „mobiDik“ je eine weitere Auszubildende im Bereich Pflege ein. Nach drei Jahren hat nun die erste der drei Frauen ihre Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin abgeschlossen

„Mit der 30-jährigen Margherita Flaccavento haben wir eine engagierte junge Frau gewonnen, die sich zu dieser Ausbildung entschlossen hatte“, freut sich Gabriele Reiling, Geschäftsführerin der Diakoniestation. „Als Mutter von vier Kindern wollte ich auch beruflich mit Menschen arbeiten. Daher habe ich mich für eine Berufsausbildung im Bereich der Altenpflege entschieden“, erklärt die frischgebackene Altenpflegerin.

„Wir freuen uns, dass sie nach dem erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung seit dem 1. Oktober bei uns als Fachkraft tätig ist“, unterstreicht Reiling.

Desweiteren hatte „mobiDik“ erstmals 2011 einen Platz im dualen Studiengang „Sozialmanagement“ zur Verfügung gestellt. In diesem Studiengang liegt der Schwerpunkt in der Verknüpfung von Aspekten der sozialen Arbeit und der Betriebswirtschaft.

Lisa Sulzer hat mittlerweile ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. „Wir freuen uns, dass wir sie in der Verwaltung als Unterstützung der Geschäftsführung gewinnen konnten“, so Reiling. Im Rahmen des Studiums sind die Studenten jeweils für drei Monate in der Einrichtung tätig, um in den vielfältigen Arbeitsbereichen unterstützend mitzuarbeiten und Teilbereiche eigenständig zu übernehmen. Die theoretischen Studieninhalte werden an der Dualen Hochschule Heidenheim vermittelt.

Zwischenzeitlich hat „mobiDik“ wieder eine Studentin eingestellt, und auch 2015 steht ein Ausbildungsplatz zur Verfügung. Bewerber können sich noch melden.

Diakoniestation „mobiDik“ bildet aus - Erste Abschlüsse

Ihre Ausbildung in der Diakoniestation „mobiDik“ in Königsbach haben zwei junge Frauen erfolgreich abgeschlossen (v.l.): Gabriele Reiling (Geschäftsführerin), Lisa Sulzer, Margherita Flaccavento, sowie Brigitte Auerbach (Pflegedienstleitung).

« zurück zur Nachrichten-Übersicht

Diakoniestation mobiDik e.V.
Goethestraße 4
75203 Königsbach-Stein

Telefax: 07232 31338-19
E-Mail schreiben

Geschäftsleitung, Verwaltung:

Gabriele Reiling
Telefon: 07232 31338-16

Pflegedienstleitung:

Brigitte Auerbach
Telefon: 07232 31338-0

Leitung Nachbarschaftshilfe für Königsbach und Stein:

Sandra Eisele
Telefon: 07232 31338-13

Wir sind jederzeit für Sie da

Icon Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung