Nachrichten aus der Diakoniestation
Icon HomeHome Icon ImpressumImpressum Icon InfomaterialInfomaterial bestellen

Pflege, Betreuung und Beratung

Im Jahr 1983 wurde die Aufgabe der häuslichen Pflege in Königsbach-Stein, Eisingen und Ispringen durch die Gründung einer gemeinsamen Diakoniestation neu organisiert.

Der Evang. Krankenhilfsverein Königsbach, der Krankenpflegeverein Ispringen, die Evang. Kirchengemeinde Stein und die Evang. Kirchengemeinde Eisingen erkannten die Chance der besseren Versorgung alter, kranker und auf Hilfe angewiesener Menschen in ihren Gemeinden durch Bildung einer Kooperation. Daher schlossen sie sich unter der Trägerschaft des Evang. Krankenhilfsvereins Königsbach zusammen, um für die veränderten Aufgaben in der ambulanten Versorgung bestens gerüstet zu sein.

Im Jahr 2001 löste sich der Krankenpflegeverein Ispringen aus der Kooperation und versorgt seitdem selbständig die Gemeinde Ispringen. Die verbliebenen Partner gründeten die selbständige Diakoniestation Kämpfelbachtal e.V.

Da der Name Diakoniestation Kämpfelbachtal zu häufigen Verwechslungen mit der benachbarten Sozialstation Kämpfelbach führte, beschloss der Vorstand eine Namensänderung. Seit dem Jahr 2002 führt die Station nun den Namen Diakoniestation mobiDik e.V. mit der Fußnote: zuständig für die Gemeinden Königsbach, Stein, Eisingen.

Nach unserem Leitbild und in der Tradition der kirchlichen Diakonie haben wir dabei den ganzen Menschen mit all seinen Bedürfnissen im Blick. In unserem Angebotverbinden sich fachlich qualifizierte praktische Hilfe mit ganzheitlicher Begleitung im Sinne christlicher Nächstenliebe.

Der Vorstand der Diakoniestation, bestehend aus einem Vertreter der Evang. Kirchengemeinde Stein, der Evang. Kirchengemeinde Eisingen und des Evang. Krankenhilfsvereins Königsbach, fühlt sich der Tradition der kirchlichen Diakonie verpflichtet. Daher wurde schon 2003 das "Diakonische Modul" eingeführt, welches den Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, je nach Bedarf "etwas mehr Zeit als sonst" für die Patienten und Kunden zu haben. Solche Aufwendungen können nicht mit den Kassen abgerechnet werden. Sie werden von den Vereinen in Form von Unterstützung für die Diakoniestation getragen.

Wir sind mobil und kommen gerne zu Ihnen, um Sie in Ihrer gewohnten Umgebung zu versorgen.
Individuelle Pflegeplanung und sorgfältige Pflegedokumentation sind unser Zeichen für transparente und zielorientierte Pflege.

proCum CertDie Zertifizierungsgesellschaft ProCum Cert bestätigt uns jährlich erneut die hohe Qualität unseres Handelns.

Kommen und helfen stehen bei uns an erster Stelle - und das bringen wir auch mit unserem Namen und Logo zum Ausdruck.

Gerne informieren wir Sie mehr über unsere Leistungen.

Diakoniestation mobiDik e.V.
Goethestraße 4
75203 Königsbach-Stein

Telefax: 07232 31338-19
E-Mail schreiben

Geschäftsleitung, Verwaltung:

Gabriele Reiling
Telefon: 07232 31338-16

Pflegedienstleitung:

Brigitte Auerbach
Telefon: 07232 31338-0

Leitung Nachbarschaftshilfe für Königsbach und Stein:

Sandra Eisele
Telefon: 07232 31338-13

Wir sind jederzeit für Sie da

Icon Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung